"Aufgegebene" Orgelsanierung 2017/2018:

 

 (Evang. Kirchengemeinde Büsingen-Gailingen)

 

 

Bis November 2017

 

Die Orgel der Dorfkirche Büsingen:

Walcker-Orgelbau, Opus 3872, Baujahr 1959

(Hausmitteilung 27, S. 29+31)

 

 

 

 

In der Zeit von November 2017 bis Februar 2018 sollte eine komplette Sanierung der Orgel durch die Fa. Freiburger Orgelbau Späth durchgeführt werden.

 

 

Wegen Feuchtigkeit, Schimmelbildung und Überlegungen, den Kirchenraum zu verkleinern, wurde in einem ersten Schritt (Dez. 2017) die Sanierung bis Ende 2018 hinausgeschoben.

 

Mittlerweile hat der KGR im Jan. 2018 beschlossen, auf die Sanierung der Orgel ganz zu verzichten. Es wird nach Möglichkeiten gesucht, wie das Gebäude insgesamt anders oder zusätzlich genutzt werden kann. Eine Verkleinerung des Kirchenraumes würde bedeuten, dass eine kleinere Orgel angeschafft wird.

(Feb. 2018)

Die weitere Vorgehensweise wird ab jetzt nicht mehr weiter von mir verfolgt.

(Feb. 2018)


"kleiner" Blogbeitrag (Nov. 2017 - Feb. 2018)


Orgelsanierung nun endgültig gestoppt!

Die Sanierung der Orgel wird aufgegeben. Es soll eine kleinere Orgel angeschafft werden, die ggf. über den Verkaufserlös der bisherigen Orgel finanziert wird.

Zudem wird nach neuen oder zusätzlichen Nutzungsmöglichkeiten für das Kirchengebäude insgesamt gesucht.

 

Feb. 2018


Die Orgelsanierung ist bis Ende 2018 gestoppt!

Als Zwischenlösung dient eine einmanualige Truhenorgel ohne Pedal mit 3 Register.

 

Die elektrische Orgel war störanfällig und ist "außerbetrieb" gesetzt.

 

Eine Verkleinerung des Kirchenraums ist angedacht, so dass die bisherige Orgel möglicherweise nicht mehr eingesetzt wird.

Jan. 2018


So sieht´s gerade aus:

abgedecktes Orgelgehäuse

die Übergangslösung (bis Jan. 2018)


Dez. 2017


Orgelsanierung vorerst gestoppt

Die Orgel weist erhebliche Feuchtigkeitsschäden auf, die auf Feuchtigkeit im Altarraum zurück geführt werden kann.

 

Zuerst muss die Ursache hierfür von einem Fachmann ermittelt und untersucht werden, bevor es mit der Orgelsanierung weiter geht.

 

Nov. 2017


Ausgebaute Pfeifen, Windkanäle etc. am 07.11.2017

Am Dienstag den 7.11.2017 wurde das Innenleben der Orgel ausgebaut. Sämtliche Teile, wie Pfeifen, Windladen usw. werden beim Orgelbauer aufgearbeitet, repariert etc.

 

(Beim Anklicken der Fotos, werden diese vergrößert!)

(Beim Anklicken der Fotos, werden diese vergrößert!)

Boenke, Opus 1964



Hier geht es zu meinem "Dienstplan"


ab April 2018

bis März 2018




Wenn Fotos, Zeichnungen, Skizzen u.ä. auf dieser Homepage ohne Quellenangabe sind, kommen diese aus  eigenem privatem Bestand oder von www.pixabay.com/de.

Das Urheberrecht aus privatem Bestand hat der Webmaster (Reinhold Boenke).